Hormone sind biochemische Botenstoffe, die verschiedene Stoffwechselvorgänge steuern. Eine Hormonuntersuchung wird durchgeführt, um bestimmte Störungen oder Erkrankungen zu diagnostizieren, wie die Unterfunktion der Eierstöcke oder bei einem unerfüllten Kinderwunsch, in den Wechseljahren usw. 

In medizinisch notwendigen Fällen kann die Untersuchung als Kassenleistung durchgeführt werden, dies obliegt aber der Therapiehoheit des Arztes.

Auf Wunsch kann ein Hormonstatus als IGeL-Leistung (Selbstzahler) durchgeführt werden.

Probe: Blut

Kosten: hängt von Anzahl und Art der untersuchten Hormone ab (durchschnittlich ca. 21 € je Hormon)