Kondom

Vorteile:

  • gibt es überall zu kaufen
  • schützt vor sexuell übertragbaren Krankheiten
  • einfach anzuwenden
  • hormonfrei

Nachteile:

  • reduziert die Spontanität und die Empfindungsstärke
  • kann eventuell störend sein
  • es kann zu Anwendungsfehlern kommen

Kupferspirale

Vorteile:

  • rentabel für Frauen, die langfristig (bis zu 3 – 5 Jahren) verhüten wollen
  • enthält keine Hormone
  • jederzeit absetzbar
  • nach Absetzen ist eine Schwangerschaft sofort wieder möglich
  • keine Anwendungsfehler möglich
  • erlaubt spontanen Sex
  • nicht spürbar
  • Durchfall und Erbrechen haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit

Nachteile:

  • kein Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten
  • kann die Monatsblutung unter Umständen verstärken
  • nicht geeignet für Frauen mit Gebärmutterveränderungen
  • jährliche Lagekontrolle notwendig
  • einmaliger Kostenfaktor 220 € (inkl. einmalige Lagekontrolle und Entfernung)

Weitere Verhütungsmethoden

Diese Verhütungsmethoden bieten wir in der Praxis nicht an, weil sie

1. unsicher sind:

  • Diaphragma / Portiokappe
  • Scheidenschaumzäpfchen
  • Verhütungscomputer
  • Temperaturmethode
  • Kalendarmethode
  • Coitus interruptus

oder

2. keine Vorteile gegenüber den oben genannten Verhütungsmethoden haben, jedoch teurer sind:

  • Kupferkette
  • Kupferball
  • Hormonimplantate / Verhütungsstäbchen

oder

3. einen operativen Eingriff voraussetzen

  • Sterilisation

<—- zurück