Dieser dient der frühzeitigen Erkennung von nicht tastbaren Knoten im Brustgewebe oder zur genauen Diagnostik tastbarer Veränderungen.

Empfohlen wird ein Brustultraschall

  • bei Frauen mit dichtem Brustgewebe.
  • als strahlen- und schmerzfreie Alternative zur Mammographie.
  • bei Frauen in Hormonbehandlung nach den Wechseljahren.
  • als Intervalluntersuchung zwischen 2 Mammographieuntersuchungen.
  • bei jungen Frauen

Kosten: 60 €

<—- zurück